Dropbox Enterprise Mobility Management

Durch Dropbox Enterprise Mobility Management bietet Ihnen Ihr Dropbox Enterprise-Abo eine sichere Plattform für Ihr Unternehmen, die Daten und Informationen Ihres Unternehmens auch auf allen persönlichen Geräten schützt.

Gesperrter Dropbox-Ordner mit verschiedenen Dateitypen auf einem Smartphone.

So sind alle Inhalte in Ihrem Unternehmen jederzeit gut geschützt

Optimieren Sie mit Dropbox Enterprise Mobility Management (EMM) die Sicherheit Ihrer digitalen Daten bei allen betrieblichen Abläufen. Sie können sich darauf verlassen, dass die Informationen aller Nutzer in Ihrem Unternehmen sicher geschützt sind – ganz unabhängig davon, welche mobilen Geräte die Nutzer verwenden oder in welchen Situation oder an welchem Arbeitsplatz die Nutzer die Geräte verwenden.

Jetzt Whitepaper zur Sicherheit herunterladen

Alle mobilen Geräte schützen und überwachen

Dropbox arbeitet mit externen Anbietern von EMM-Lösungen zusammen, um eine bessere Kontrolle zu gewährleisten, wenn Dropbox Enterprise-Endnutzer mobile Apps von Dropbox verwenden. Mit Verwaltungstools für die mobilen Apps schützen Sie Ihre Geschäftsdaten mit Löschzugriff und haben außerdem die Möglichkeit, die Verwendung verwalteter Geräte zu kontrollieren und einzuschränken.

Stärkere Sichtbarkeit durch Mobile-Device-Management

Ob es sich um von Ihrem Unternehmen bereitgestellte oder private Geräte handelt, Sie haben Einblick in die Nutzung der Apps durch Ihre Mitarbeiter – einschließlich der verfügbaren Speicher- und Zugriffsorte. Tools für Mobile-Device-Management bieten zusätzlich eine effektive Lösung für mobile Sicherheitsbedrohungen und Sie können mit Dropbox ein verlorenes oder gestohlenes Gerät ganz einfach aus der Ferne löschen.

Einfache Verwaltung über mehrere Plattformen und Geräte hinweg

Nutzung in Echtzeit im Blick behalten

Während der Bereitstellung von Enterprise Mobility Management ist es hilfreich, wenn man weiß, wer aktive Sitzungen mit der Dropbox EMM-Plattform oder regulären mobilen Apps hat.

Bereitstellung extra einfach verwalten

Erfahren Sie, wie ein Wechsel zu EMM abläuft und wie Sie feststellen können, ab wann entsprechende Tools erforderlich und nicht mehr nur optional sind.

Einblicke aus dem Nutzungsbericht erhalten

Daten helfen Ihnen, die Nutzererfahrung und die Verwendung mobiler Apps in Ihrem Unternehmen besser zu verstehen.

Halten Sie geschäftliche, persönliche und Unternehmensdaten getrennt

Wenn Sie Ihre Dropbox-Konten verbinden, erhält Ihr Administrator selbstverständlich keinen automatischen Einblick in die Daten Ihres privaten Dropbox-Kontos. Selbst wenn Ihr privates Gerät von Ihrem Unternehmen verwaltet wird, können Sie weiterhin Ihr privates Dropbox-Konto nutzen, ohne dass Ihr Administrator darauf zugreifen kann. Erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrem Administrator nach den Sicherheitsrichtlinien, wenn Sie persönliche Daten auf Geräten speichern möchten, die Ihr Unternehmen verwaltet.