Direkt zum Inhalt

Wasserzeichen auf Fotos und PDFs

Mit Dropbox schützen Sie Ihre Arbeit kinderleicht vor unbefugtem Zugriff.

die Wasserzeichenschnittstelle in Dropbox mit Kippschaltern für die Auswahl des Wasserzeichenbildes sowie für die Position, Deckkraft und Größe des Wasserzeichens nutzen
Beliebige Dateien mit einem Wasserzeichen versehen – direkt in Dropbox

Digitale Dateien freizugeben, war noch nie so einfach – Sie müssen unbedingt sicherstellen, dass Ihre Arbeit nicht ohne Ihre Erlaubnis verwendet wird. Mit der Wasserzeichenfunktion von Dropbox ist es ein Leichtes, Bilder und PDFs mit einem Logo- oder Text-Wasserzeichen zu versehen.

Ein Bild einer Mutter, die ihr Kind im Arm hält, mit einem Entwurf für ein Wasserzeichen, das das Bild überlagert

Hier sind einige Möglichkeiten, ein Wasserzeichen zu verwenden

Gewährleistung des Datenschutzes, der Vertraulichkeit und Kontrolle über Ihre Marke

Das Wasserzeichensymbol in Dropbox

Grafische Gestaltung: Dateien, Firmenlogos, Layouts, Portfolioarbeiten

Es ist nur allzu leicht, wertvolle kreative Ideen und Bilddateien zu kopieren, wenn sie im digitalen Format vorliegen. Durch ein Wasserzeichen können Sie Ihre Arbeit besser vor Diebstahl schützen.

Ein Mietvertrag mit Formularfeldern zum Ausfüllen für spezifische Informationen

Rechtliche Materialien: Verträge, Finanzdatensätze, Dokumente, die elektronische Signaturen erfordern

Versehen Sie vertrauliche Materialien mit einem Wasserzeichen, um zu verhindern, dass vertrauliche Dateien ohne Zustimmung weitergegeben werden.

Ein Bild einer Mutter, die ihr Kind im Arm hält, mit einem Entwurf für ein Wasserzeichen, das das Bild überlagert

Persönliche Bilder: Hochzeitsfotos, Portraits von Models

Mit Wasserzeichen lassen sich persönliche oder beruflich genutzte Fotos schützen, die nicht im Internet verbreitet werden sollen.

Endlich wird das Erstellen individueller Wasserzeichen zum Kinderspiel

Sie können Ihr persönliches Wasserzeichen individuell nach Ihren Vorstellungen entwerfen – eine Wasserzeichen-App ist hierfür nicht nötig. Melden Sie sich einfach von Ihrem Desktop oder Laptop bei Ihrem Dropbox-Konto an, klicken Sie auf ein Bild, und schon stehen Ihnen die passenden Tools zur Hand. Damit können Sie:

  • Ihr eigenes Logo verwenden: Gestalten Sie ein Wasserzeichen individuell für Ihre Marke oder verwenden Sie unseren Standardstempel.
  • Position und Drehung ändern: Positionieren und drehen Sie das Wasserzeichen nach Ihren Vorstellungen.
  • Transparenz und Größe ändern: Erstellen Sie vollständig oder halb transparente Wasserzeichen durch Anpassung der Deckkraft und passen Sie die Größe des Wasserzeichens an.
Ein individuelles Wasserzeichen wird auf ein Bild in Dropbox angewendet
Wasserzeichen lassen sich ganz einfach hinzufügen – und wieder entfernen

Am besten speichern Sie Ihr Originalbild oder Ihre PDF mit dem Wasserzeichen als Kopie. Dann haben Sie bei Bedarf immer auch das Original zur Hand. Und in Dropbox können Sie, falls Sie die Originalversion Ihres Fotos oder Ihrer Datei versehentlich überschreiben, das Original mit dem Versionsverlauf problemlos wiederherstellen.

Für Sie ist es einfach, ein sichtbares Wasserzeichen zu entfernen – für Ihre Kunden oder Nutzer nicht. Ob Sie ein überschriebenes Original oder eine Kopie versenden: Die mit einem Wasserzeichen versehene Datei bleibt intakt. Niemand, außer Sie selbst, kann das Wasserzeichen entfernen.

Ein Nutzer, der auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klickt, um eine Datei wiederherzustellen, die überschrieben wurde
Dropbox bietet eine zusätzliche Ebene des Dateischutzes

Speichern Sie Ihre mit Wasserzeichen versehenen Bilder und PDFs in Ihrem Dropbox-Ordner – und lehnen Sie sich beruhigt zurück in dem Wissen, dass Ihre Dateien rund um die Uhr sicher geschützt sind.

Business-Administratoren können die Wasserzeichenfunktion für Unternehmensdateien nach Belieben aktivieren oder deaktivieren. Sie sehen auch, wer bestimmte Dokumente geändert hat und welche Änderungen genau vorgenommen wurden. So erhalten Unternehmen mehr Sicherheit, eine bessere Einsicht und mehr Kontrolle über ihre Dateien.

Eine Bilddatei, die an mehreren Cloud-Speicherorten gesichert wird

Häufig gestellte Fragen

Ein Wasserzeichen ist ein transparentes Wort oder Logo, das über ein Bild gelegt wird. Wenn Sie Ihre Fotos, PDFs und andere Dateien mit einem Wasserzeichen versehen, geben Sie klar zu erkennen, dass Ihre Arbeit Ihnen gehört. Sie verhindern so auch, dass Kopien Ihrer Arbeit in falsche Hände geraten.

In Dropbox können Sie diese Dateitypen mit einem Wasserzeichen versehen: JPEG, PNG, BMP und PDF.

Im Idealfall sollte das Wasserzeichen für ein Bild groß genug sein, um so viel vom Foto abzudecken, dass es nicht so leicht ausgeschnitten werden kann. Wenn Sie Ihr Eigentum vollständig schützen möchten, bedecken Sie am besten das gesamte Bild bzw. die gesamte Datei mit einem Wasserzeichen. Alternativ können Sie das Wasserzeichen mit der Kachelfunktion in einem sich wiederholenden Muster über das Bild oder die Datei legen, damit es nicht einfach ausgeschnitten werden kann.

Das ist zwar möglich, aber nicht empfehlenswert. Auch wenn Sie das Original mit dem Versionsverlauf wiederherstellen können, sollten Sie das Original erhalten und nur eine Kopie davon mit einem Wasserzeichen speichern.

Die Wasserzeichenfunktion ist aktuell in Dropbox Professional, Standard, Advanced und Enterprise verfügbar.

Weitere Funktionen entdecken

Nutzer kommentieren ein Dokument

Inhalte teilen

Bearbeiten und teilen Sie Inhalte unkompliziert im Team.

Mehr über Zusammenarbeit erfahren
Eine blaue Datei mit einem Schlosssymbol und einer Schaltfläche für die Zugriffsanfrage

Cloud-Sicherheit

Legen Sie bei Ihren Dateien die Zugriff- und Bearbeitungsrechte für bestimmte Nutzer fest.

Cloud-Sicherheit entdecken
Datei, die in der Cloud gesichert wird

Datenbackup

Sichern Sie Ihre Dateien und schützen Sie sich einfach und sicher vor Datenverlust.

Online-Datenbackup entdecken
Ein Nutzer schaltet die Freigabeeinstellung einer Datei um

Dateiberechtigungen

Höhere Sicherheit durch verwaltete Dateiberechtigungen

Mehr über Dateiberechtigungen