Große Videos verschicken – egal, von wo

Mit Dropbox können Sie lange Videodateien unkompliziert und ohne Qualitätsverlust verschicken.

Große Videos einfach mit Dropbox teilen

Jetzt können Sie große Videos problemlos über Ihr iPhone, Ihr Android-Phone, Ihren Desktop oder Ihr Tablet verschicken. In Ihrem Dropbox-Konto können Sie einen Link zu Ihrem Video erstellen, den Sie dann in eine E-Mail, eine Chat-Nachricht oder eine Textnachricht für eine einfache Datenübertragung einfügen können. Die Empfänger können die Videos ansehen und herunterladen – sogar ohne ein eigenes Dropbox-Konto.

Links erstellen und große Videos problemlos teilen

Große Videos ohne Download ansehen

Sehen sie sich große Videos direkt mit Dropbox an – auch wenn die Internetverbindung einmal nicht so gut ist. Sie müssen nur kurz die Qualitätseinstellungen anpassen und können das Video dann ohne Unterbrechungen weiter ansehen. Wenn Sie einen Link zu einer langen Videodatei verschicken, kann der Empfänger das Video direkt ansehen – es muss nicht erst heruntergeladen werden.

Videos streamen, ohne große Dateien herunterzuladen

Individuell Optionen für Videoempfänger festlegen

Mit Dropbox haben Sie alles im Griff. Wenn Sie eine Datei über einen Link aus Ihrem Dropbox-Konto teilen, können die Empfänger die Datei ansehen, kommentieren oder herunterladen – aber sie können nicht die Originaldatei bearbeiten. Falls Sie den Empfängern erlauben möchten, Ihre Videos zu bearbeiten, laden Sie sie einfach zu einem freigegebenen Ordner ein, in dem die Dateien liegen.

Möchten Sie Ihre Dateien vor neugierigen Blicken schützen? Vergeben Sie einfach ein Kennwort oder legen Sie eine Gültigkeitsdauer für den Link fest. So können nur Empfänger mit Zugriff Ihre Videos ansehen.

Festlegen, wer Ihre Videos ansehen und kommentieren kann

Ein ganzes Projekt teilen – egal wie groß

Erstellen Sie gerade eine Dokumentation oder arbeiten Sie gemeinsam an etwas Großem? Mit zeitpunktspezifischen Kommentaren können Sie kreative Überprüfungen vereinfachen, endlose E-Mail-Threads vermeiden und Teammitglieder sekundengenau auf Ihre Bezugsstelle hinweisen.Testen Sie Dropbox Spaces, um sich zu organisieren und Ihre Ordner in vernetzte Arbeitsbereiche zu verwandeln, die Ihre Teaminhalte lebendiger gestalten.

Zeitpunktspezifische Kommentare für die Kommunikation und Zusammenarbeit nutzen

Für lange Videodateien, die über die Desktop-App oder die mobile App hochgeladen wurden, gibt es keine Dateigrößenbeschränkung. Für Dateien, die über den Webbrowser auf dropbox.com hochgeladen werden, gilt aber eine maximale Dateigröße von 50 GB. Außerdem dürfen die hochgeladenen Dateien Ihren Dropbox-Speicherplatz nicht überschreiten.

Mit Dropbox können Sie jedes Videoformat verschicken, aber nicht für alle Formate sind Vorschauen verfügbar. Alle von Dropbox unterstützten Videoformate finden Sie in dieser Liste.

Um ein Video von Ihrem iPhone zu verschicken, laden Sie die Datei einfach über die Dropbox-App hoch oder legen Sie einen automatischen Uploader für Ihre Aufnahmen fest.

Um ein Video von Ihrem Android-Phone zu verschicken, laden Sie die Datei einfach über die Dropbox-App hoch oder legen Sie einen automatischen Uploader für Ihre Aufnahmen fest.

Das ist ganz einfach. Erstellen Sie in Ihrer Dropbox-App einen freigegebenen Link und teilen Sie ihn dann direkt über SMS oder ein Messaging-Tool.

Sie können mit Dropbox Videos jeder Länge verschicken – egal, ob 20 Minuten oder eine Stunde. Sie können einen freigegebenen Link erstellen und ihn über E-Mail, Chat oder in einer Textnachricht für eine einfache Datenübertragung verschicken. Sie können Dateien auch direkt über Ihr Dropbox-Konto freigeben. Die Empfänger brauchen kein Dropbox-Konto, um Ihre Videos anzusehen oder herunterzuladen.