Jederzeit offline und von unterwegs arbeiten

Greifen Sie auch offline auf Ihre Dateien und Ordner zu.

Offline und von unterwegs arbeiten
Jederzeit offline und von unterwegs arbeiten

Kein WLAN? Kein Problem.

Mit dem Offline-Zugang können Sie auch dann auf den Inhalt Ihrer Dropbox zugreifen, wenn mal kein WLAN in der Nähe ist. Sie haben auf dem Weg zur Arbeit keinen Empfang oder das Café hat eine schlechte Internetverbindung? Kein Problem! Machen Sie die Dateien, die Sie brauchen, offline zugreifbar, damit Sie sie im richtigen Moment parat haben. 

Offline-Zugang

Greifen Sie von allen Geräten auf Ihre Dateien zu

Mit der Dropbox-Desktopanwendung können Sie Dateien auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer automatisch synchronisieren, um offline daran zu arbeiten. Sie können Ihre Dateien auch für den Offline-Zugang auf iOS- und Android-Geräten freigeben. Die Anwendung bietet Ihnen die Mobilität, unterwegs und im Team zu arbeiten, wie und wann immer es nötig ist.

Remote-Zugriff von jedem Gerät

Geben Sie auch Ihre Ordner frei

Mit Dropbox können Sie Ihre Dateien in Ordnern organisieren. Diese Ordner können Sie für den Offline-Zugang auf dem Rechner oder mobilen Geräten freigeben. Vielleicht ist ein Nutzer ja mal im Flugzeug unterwegs zu einer wichtigen Konferenz oder in Ihrem Büro fällt unverhofft das Internet aus. Trotzdem kann das Team auf den Ordner zugreifen. 

Remote-Zugriff auf Ordner