Dropbox Extensions Dropbox mit Ihren Lieblings-Tools noch besser nutzen

Mit Dropbox Extensions können Sie App-Erweiterungen und Add-ons verwenden, um Aktionen wie PDF-Bearbeitungen, Signatur-Anfragen und Bildanpassungen nahtlos in Dropbox durchführen – keine zusätzliche Integrationsarbeit oder Codierung erforderlich. Sobald Sie Ihre Arbeit fertiggestellt haben, werden Ihre Dateien auf Dropbox gespeichert. So bleibt alles organisiert, synchron und an einem Ort.

Mit Dropbox Extensions können Sie:

Dateien auf dem neuesten Stand

Jetzt können Sie sicher sein, dass jeder die neueste Version nutzt und alle auf demselben Stand sind. Bearbeiten Sie Dateien direkt von Dropbox aus, kehren Sie ganz einfach zu Ihrer fertigen Arbeit zurück und vermeiden Sie so überall verstreute Inhalte.

Ihre Arbeit immer im Blick

Arbeiten Sie an einer Datei in einer anderen App – sobald Sie fertig sind, wird das Resultat wieder in Dropbox gespeichert. Darüber hinaus erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn Apps bearbeitete Kopien Ihrer Dateien speichern oder jemand eine E-Signatur hinzugefügt hat. Auch wenn Sie Ihre Arbeit später wiederfinden müssen, sparen Sie wertvolle Zeit.

Mehr Apps, weniger Arbeit

Schaffen Sie mehr an einem Ort – und reduzieren Sie die mühselige Arbeit, die Ihnen dabei im Weg steht. Mit Extensions können Sie sich mit den Tools verbinden, die Sie schon verwenden – und das, ohne zusätzliche Integrationsarbeit, Codierung oder Software-Installation zu leisten. Und Sie können Ihre Erweiterungen ganz einfach verwalten, egal ob Sie allein arbeiten oder große Teams organisieren.

Häufig gestellte Fragen

Dropbox Extensions sind Integrationen von Drittanbietern, mit denen Sie Ihre Inhalte direkt in Dropbox bearbeiten können. Mit Extensions können Nutzer ihre Workflows in gängigen Inhaltsformaten – einschließlich DWG, PDF, Microsoft Word, Bild- und Multimediadateien – beginnen. Außerdem können sie kompatible Partner-Apps aus führenden Tools verwenden. Diese Integrationen bieten dem Nutzer Bildbearbeitung, eSignature, Videoanmerkungen und elektronische Faxnachrichten. Sobald Sie Ihre Arbeit fertiggestellt haben, werden Ihre Dateien auf Dropbox gespeichert. So bleibt alles organisiert, synchron und an einem Ort.

Jeder Nutzer von Dropbox Basic, Dropbox Plus und Dropbox Professional sowie die meisten Teammitglieder von Dropbox Business können direkt damit beginnen, Extensions zu nutzen. Dropbox Business-Teams mit 500 oder mehr Teammitgliedern sollten sich an ihren Customer Success Manager wenden oder mit uns Kontakt aufnehmen.

Obwohl Extensions alle Dropbox-Sprachen unterstützen, könnten einige Partner-Apps Ihre Sprache momentan nicht unterstützen. Haben Sie bitte noch etwas Geduld, während unsere Partner weitere Sprachen integrieren.

Bei Dropbox Extensions sind die Anwendungen schon in Dropbox integriert. Sie können sie direkt verwenden. Auf dropbox.com finden Sie das Menü „Öffnen mit“, wenn Sie den Mauszeiger über Ihre PDF-, Video-, Bild- und DWG-Dateien oder über Microsoft Office-Dokumente halten. Wenn Sie eine Datei mit einer Partner-App öffnen möchten, müssen Sie sich für die Verknüpfung des Dropbox-Kontos einmalig autorisieren. 

Ja. Einige unserer Partner haben exklusive Angebote, wenn Sie ihre Apps über Dropbox Extensions verwenden:

  • Adobe Sign: Unbegrenzte Signierungen plus 5 kostenlose Adobe Sign-Transaktionen alle 30 Tage
  • AirSlate: 10 kostenlose PDF-Bearbeitungen + ein zusätzlicher Gratismonat
  • Autodesk: Kostenlose DWG-Betrachtung für alle Nutzer und zusätzliche Bearbeitungsmöglichkeiten für AutoCAD-Abonnenten
  • DocuSign: Kostenloses DocuSign-Konto mit unbegrenzten Signierungen sowie 10 kostenlosen „Sendungen“
  • HelloFax: 5 kostenlose Fax-Seiten
  • HelloSign: Kostenloses HelloSign Pro-Abo für 1 Monat mit unbegrenzten Signaturen
  • Nitro: Unbegrenzte kostenlose PDF-Produktivität sowie eSign-Workflows innerhalb Nitro für Dropbox plus eine kostenlose 14-Tage-Testversion der Nitro Productivity Suite
  • Pixlr X: Kostenlose Bildbearbeitung
  • Smallpdf: 1 Monat kostenloses Premium-Abo
  • Vimeo: 30 Tage kostenlose Review-Funktionalität