Fotoübertragung mit der mobilen Dropbox-App

Schnelle Übertragung von Fotos zwischen Mobilgeräten und Computern

Freigabe von Uploads über die mobile App

Fotos mit Dropbox speichern

Mit einer App zur Fotoübertragung können Sie Fotos auf Mobilgeräten besser speichern und sichern. Haben Sie schon einmal: 

  • ein neues Gerät oder Smartphone gekauft oder den Dienstanbieter gewechselt?
  • vom Desktop aus auf Fotos in einem Mobilgerät zugreifen oder sie dort bearbeiten wollen? 
  • darüber nachgedacht, Ihre wichtigen Fotos und Erinnerungen zu sichern? 

Falls Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, dann wissen Sie, wie schwer es sein kann, Fotos zwischen diesen beiden Gerätetypen zu übertragen. Manuelles Hochladen der Fotos auf einen Computer oder die Sicherung Ihrer Festplatte können zeitraubend und frustrierend sein. Aber mit der mobilen Dropbox-App werden die Fotoübertragung zwischen Geräten und das Speichern von Aufnahmen kinderleicht.

Gemeinsam genutzter Cloudspeicher für mehrere Geräte

App für automatische Fotoübertragung

Mit der mobilen Dropbox-App können Sie Fotos problemlos zwischen Apple- und Android-Geräten übertragen oder sie direkt auf Ihrem Computer oder Tablet ablegen. Sie können Ihre Fotos auch in der Cloud sichern und sie mit Familie und Freunden teilen. 

 

Mit der Kamera-Upload-Funktion können Sie außerdem neu aufgenommene Smartphone-Fotos automatisch im Dropbox-Konto speichern – inklusive Bearbeitungen, Filtern und Mark-ups. So müssen Sie sich nicht mehr um die spätere Übertragung kümmern, denn die Fotos wurden schon für Sie hochgeladen. Ein weiterer Vorteil: All Ihre unersetzlichen Bilder und Erinnerungen sind rundum geschützt, da sie in der Cloud gesichert werden. 

Automatische Übertragung von Fotos über die App

Mit Dropbox unkompliziert Fotos übertragen

Wenn Sie Fotos mit Dropbox übertragen, werden all Ihre Bilder, Videos und Dateien unter dropbox.com aufbewahrt. Selbst dann, wenn Sie Originale aus Ihrem Kameraordner löschen, finden sich online weiterhin vollauflösende Sicherungskopien. Durch die Übertragung Ihrer Fotos in die Cloud können Sie die Originalaufnahmen von Ihrem iOS- oder Android-Gerät löschen und mehr Platz für neue Erinnerungen schaffen. 

Außerdem können Sie Fotos auch ganz einfach auf die Mobil- und Desktopgeräte anderer übertragen. Sie möchten jemandem Fotos, HD-Videos oder andere Dateien senden? Erstellen Sie einfach auf dropbox.com, in der Desktop-App oder der mobilen App einen freigegebenen Link. Jeder, der den freigegebenen Link kennt, kann dann auf die von Ihnen ausgewählten Fotos zugreifen und sie herunterladen, um sie auf dem eigenen Mobilgerät oder Computer zu speichern.

Bequeme Freigabe von Foto-Uploads

Über den Kamera-Upload können Sie Fotos automatisch in Dropbox hochladen. Alle mit Ihrem Mobilgerät aufgenommenen Fotos lassen sich automatisch in Ihr Konto hochladen. Hinweis: Nutzer von Dropbox Basic müssen die Desktop-App installieren, um diese Funktion nutzen zu können.

Ja, auch iOS-Live-Fotos können Sie in Dropbox speichern und sichern. Wenn Sie mit iPhone, iPad, iPod touch oder Mac angefertigte Live- und Burst-Aufnahmen in Ihr Dropbox-Konto hochladen möchten, müssen Sie das manuell tun. Leider lassen sich Live-Fotos von Apple-Geräten im Moment nicht automatisch über die Kamera-Uploads in das Konto laden. 

Wenn Sie Ihre unersetzlichen Dateien vor Datenverlusten schützen möchten, müssen Sie Ihre Fotos auf Mobilgeräten regelmäßig übertragen oder sichern. Mit einer Fotoübertragungs-App wird Vieles einfacher:

  • Kopien von Fotos, Videos und anderen Dateien speichern
  • Fotos und Videos auf einem Desktop oder Tablet bearbeiten
  • Auf Fotos und Dateien jederzeit online zugreifen – selbst von unterwegs