Neuigkeiten von Dropbox

Der geteilte Ordner mit neuem Konzept

Jetzt verwandelt Dropbox Spaces Ihre Ordner in miteinander vernetzte Arbeitsbereiche – und erweckt so die Inhalte Ihres Teams zum Leben.

Ein Screenshot der neuen Dropbox-Desktop-App. Die Seitenleiste auf der linken Seite listet Ihr Dropbox-Team und persönliche Ordner sowie jeden Ordner, den Sie zu den Favoriten hinzugefügt haben, auf. Die Mittelleiste zeigt den Ordnernamen und eine Inhaltsübersicht des Ordners an. Darunter befindet sich eine To-do-Liste mit @erwähnen, angehefteten Dateien und Ordnern sowie die Dateien und Ordner innerhalb des Ordners. Das Detailfenster auf der rechten Seite zeigt die Vorschau einer ausgewählten Datei, die Personen, für die diese Datei freigegeben wurde, sowie jegliche Kommentare und Aktivitäten rund um die Datei an.

Die neue Desktop-App ist über unser Programm für den Vorabzugriff verfügbar.

Teammanagement leicht gemacht

Mit den neuen Adminfunktionen von Dropbox können Sie das Teammanagement vereinfachen, Datensicherheit und Compliance umsetzen und aussagekräftige Informationen zu Teamaktivitäten gewinnen.

Beispiel der Oberfläche der Unternehmenskonsole von Dropbox mit einer Liste der untergeordneten Teams und einer Übersicht der Teammitglieder.

Häufig gestellte Fragen

Nein, aber einige Funktionen sind nur im Rahmen ausgewählter Abos verfügbar und einige Integrationen von Drittanbietern können besondere Anforderungen aufweisen. Mehr erfahren Sie in unserem Hilfecenter.

Detaillierte Informationen zur Verfügbarkeit finden Sie in unserem Hilfecenter.

Sie können den Dropbox-Ordner im Dateiexplorer (Windows) oder Finder (macOS) wie vorher nutzen. Sie können auch die Einstellungen ändern, um weiter standardmäßig den Dropbox-Ordner statt der neuen Desktop-App zu öffnen.

Die neue Dropbox-Desktop-App ändert in keiner Weise, wie Ihre Dateien auf Ihren Computer synchronisiert werden.

Einen umfassenden Überblick und weitere Details zu den Neuheiten finden Sie in unserem Hilfecenter.